Aktuelles zur Corona-Virus-Pandemie

Zur Zeit breitet sich das Corona Virus, SARS-COV2, weltweit weiter aus. 

Um die Ansteckungsmöglichkeit in unsere Praxis zu reduzieren, haben wir eine Infektionssprechstunde eingerichtet.  Patienten mit Infektionssymptomen, wie Husten, Schnupfen, Fieber, Halsschmerz, Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Kopf-und Gliederschmerzen können sich täglich zwischen 11.00 bis 12.00 Uhr in der Praxis vorstellen. Sollten Sie den dringenden Verdacht haben, an  COVID-19 erkrankt zu sein, da Sie Kontakt zu einem positiv getesteten Patienten hatte, melden Sie sich bitte vorher telefonisch in unserer Praxis an. Alternativ können Sie sich bei Verdacht auf eine COVID-19  Erkrankung direkt  beim Gesundheitsamt melden, unter der Telefonnummer: 03445-73 16 46

oder 03445-73 16 47.

Patienten mit anderen akuten Beschwerden, ohne Infektionssymptome, kommen bitte wie gewohnt in die Akutsprechstunde:

Mo., Di., Mi., Fr. von 7.30 Uhr bis 8.00 Uhr

Donnerstags  13.00 Uhr bis 13.30 Uhr.


Sollten Sie einen Termin in unserer Praxis haben:


  • kommen Sie bitte pünktlich zu Ihrer vereinbarten Zeit,      bitte  auch nicht eher !
  • halten Sie die Abstandsregeln ein und kommen Sie, wenn möglich, allein in unsere Praxisräume
  • tragen Sie bitte einen Mundschutz
  • bei Infektionssymptomen kommen Sie bitte nicht in die  Terminsprechstunde, sondern in unsere Infektionssprechstunde

Zur Abholung von Rezepten und Formularen, nutzen Sie bitte unsere Fensterausgabe-Station, zu den Sprechzeiten.


Um sich regelmäßig zu informieren empfehlen wir Ihnen folgende Internet Seiten:


- Robert Koch Institut 

https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html


- Corona Update Prof. Drosten

https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4684.html


- Charite Berlin: neu ab 18.3.20 die Corona App 

https://www.charite.de/klinikum/themen_klinikum/themenschwerpunkt_coronavirus/


Wichtige Schutzmaßnahmen :

- Abstand zu anderen Personen halten, wenn möglich 2 m

- in öffentlichen, geschlossenen Räumen oder    

  in öffentlichen Verkehrsmitteln, Mundschutz tragen

- sorgfältiges Händewaschen 

- Einhalten der Husten- und Niesetikette

- Händeschütteln vermeiden








 

 bisherige Besucher:

33003